Tödlicher Verkehrsunfall PKW gegen LKW

Techn. Hilfe > Verkehrsunfall
Zugriffe 1151
Einsatzort Details

B16, Höhe Weiherfeld
Datum 13.06.2022
Alarmierungszeit 05:34 Uhr
Alarmierungsart Sirene/FME/Mobiltelefon
Mannschaftsstärke 18
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Zuchering
Berufsfeuerwehr Ingolstadt
    technische Hilfeleistung (Verkehrsunfall)

    Einsatzbericht

    In den frühen Morgenstunden gegen halb sechs Uhr wurde der Rüstzug der Berufsfeuerwehr gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr Zuchering zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem Lkw und zwei beteiligten Pkw alarmiert. Durch den Frontalzusammenstoß war ein Pkw-Fahrer vermutlich sofort tot. Der Lastwagen rollte noch circa 100 Meter weiter und kam im Bankett in gefährlicher Schräglage zum Stillstand. Der Fahrer des zweiten PKW blieb unverletzt, der LKW-Fahrer wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Durch die Feuerwehr wurde die Einsatzstelle abgesichert, auslaufende Betriebsstoffe abgebunden und der Brandschutz sichergestellt. Zur Unfallursachenermittlung wurde durch die Polizei ein Gutachter hinzugezogen.

    Im Einsatz war die Berufsfeuerwehr Ingolstadt mit 20 Einsatzbeamten und die Freiwillige Feuerwehr Zuchering mit 18 Einsatzkräften.

     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder

     
     

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.