… gibt es in der FF Zuchering. Sie legen nicht nur Wert auf die Beherrschung des technischen Gerätes, sie sind auch topfit. Das haben neun Aktive durch das Ablegen des Deutschen Sportabzeichens eindrucksvoll bewiesen.

Aus den Kategorien Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination musste jeweils eine Disziplin abgelegt werden. Laufen, Kugelstoßen oder Schwimmen stellte sie kaum vor Probleme. Selbst die technisch schwierigen Koordinationssportarten wie etwa Weitsprung oder Schleuderball haben sie nach ein wenig Training mit Bravour gemeistert.

Das Deutsche Sportabzeichen ist die höchste Auszeichnung im Breitensport und wurde vom Bayerischen Landes-Sportverband e.V, Kreis 10, in Ingolstadt abgenommen. Es wird je nach Leistung in Bronze, Silber oder Gold vergeben. Mit fünfmal Gold, dreimal Silber und einmal Bronze kann sich die Leistung unserer Teilnehmer wirklich sehen lassen. Und … es hat Spaß gemacht, selbst auf die Bahn zu gehen oder die Kameraden anzufeuern und mitzufiebern.

2016 wird ein neuer Antritt gemacht und viele sagen „Ich bin wieder dabei!“.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.