Aktuelles der Jugend

Feuerwehrfahrzeuge XXL

Der jährliche Jugendausflug der FF Ingolstadt-Zuchering fand heuer am 08.07.2017 statt. Erstmalig dabei waren Ann-Katrin, Sara, Lorena und Tobi.

Nach einer kurzen Begrüßung starteten wir gleich mit dem ersten Programmpunkt: Warum Feuerwehr und was macht eigentlich die Jugendfeuerwehr? Mittels kleiner Filme wurden diese Fragen beantwortet und nachdem diese Beiträge teilweise 3 Jahre alt und die Darsteller bekannt sind wurde die Stimmung gleich etwas gelockert ;)

Dann kam der Höhepunkt des Tages. Gemeinsam fuhren wir zur WTD 61 nach Manching und besuchten die dortige Flugplatzfeuerwehr.

Herzlich begrüßt wurden wir von Herrn Oberbrandmeister Fuchs und Herrn Hauptbrandmeister Siebenhaar und schon ging es los. Uns wurde die Einsatzzentrale gezeigt und wie die Alarmierung der Feuerwehr erfolgt. Die Zahlen wurden umso beeindruckender als uns bei einer Flughafenrundfahrt mit den Flugfeldlöschfahrzeugen das Ausmaß des Geländes klar wurde: Bei einem Alarm müssen die Fahrzeuge innerhalb einer Minute am Einsatzort sein und in der nächsten Minute muss die Hälfte des mitgeführten Löschmittels abgegeben werden. Bei mitgeführten 12.500 Litern bedeutet dies – bildlich dargestellt -, dass ein Raum wie eine Speisekammer innerhalb einer Minute komplett unter Wasser stünde…

Nachdem wir die Feuerwehrfahrzeuge angeschaut und die oben angesprochene Rundfahrt gemacht hatten, wurde der Z8 in Aktion gezeigt:

Der Versuch das Fahrzeug von vorne zu fotografieren wurde mittels des Frontmonitors erfolgreich von einem der jüngeren Teilnehmer abgewehrt. Das Foto ist wegen der Fluchtbewegung sehr verwackelt und kann hier nicht gezeigt werden.

Abgerundet wurde die Führung dann mit dem Besichtigen der Sozial-, Schlaf- und Fitnessräume und wir möchten hier uns nochmals besonders beim Team der WTD-Feuerwehr bedanken.

Mit einer Pizza in unserem Tennisheim ließen wir den Tag ausklingen.

Ausdrücklich bedanken möchten wir uns auch bei unseren Nachbarfeuerwehren aus Haunwöhr und Unsernherrn. Beide Feuerwehren waren bereit uns ihr Mehrzeckfahrzeug zur Verfügung zu stellen.

Zu den Bildern:

Info zu den Flugfeldlöschfahrzeugen

  Ziegler Z6 Ziegler Z8
Fahrgestell MAN, Allrad 6x6 MAN, Allrad 8x8
Motor MAN V8-Zylinder, 680 PS MAN V12-Zylinder, 1000 PS
Beschleunigung 0-80 km/h: ca. 25s 0-80 km/h: 25s
Höchstgeschwindigkeit 130 km/h 138 km/h 
Pumpenmotor Deutz 4-Zylinder, 175 PS Deutz V6-Dieselmotor, 480 PS 
Länge * Breite * Höhe 10,75 m * 3,5 m * 3,8 m 12,0 m * 3,0 m * 3,95 m
Zul. Gesamtmasse 33.000 kg 43.000 kg 
Besatzung 1 + 3 1 + 2 
Wasser bis zu 12.500 l 12.500 l 
Schaummittel bis zu 1.500 l 1.500 l 
Pulver kann dabei sein 1.000 kg