eiko_icon Zebrastreifen-Mast droht umzustürzen

Techn. Rettung > sonstige techn. Rettung
Zugriffe 827
Einsatzort Details

Weicheringerstraße, Fußgängerüberweg ecke Wallmeisterstraße
Datum 13.02.2018
Alarmierungszeit 19:55 Uhr
Alarmierungsart SMS-Alarm und Sirene
Mannschaftsstärke 9
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Zuchering
Berufsfeuerwehr Ingolstadt

    Einsatzbericht

    Ein Mast, der die Sicherheitsbeleuchtung des Zebrastreifens an der Weicheringerstraße, Ecke Wallmeisterstraße trägt, drohte umzustürzen. Aufgrund der potentiellen Gefahr für Fußgänger und Fahrzeug wurde die Feuerwehr Zuchering mit dem HLF10 und das Wechselladerfahrzeug (WLF) der Berufsfeuerwehr Ingolstadt alarmiert. Die Einsatzstelle wurde zunächst abgesichert und der Mast am Kran des WLF befestigt und so gegen unkontrolliertes Umstürzen gesichert. Im nächsten Schritt konnte der Mast mit dem Trennschleifer abgesägt und sicher zu Boden gelassen werden. Die Stromversorgung der Beleuchtung wurde vorher von einem Mitarbeiter der Stadtwerke Ingolstadt getrennt. 

     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder